REISEABLAUF

6 Tage / 5 Nächte Kreuzfahrt

KREUZFAHRT:
Abfahrt Samstag / Ankunft Donnerstag

FREITAG: Zusatznacht an Bord. (nicht im Preis inbegriffen). Check-in ab 18:00h. Uebernachtung erfolgt in selbiger Kabine wie für die Kreuzfahrt gebucht. Uebernachtung beeingreift Willkommenscocktail, Abendessen inkl. Weine, Spirituosen und Getränke sowie Frühstücksbüffet.

SAMSTAG: 12:00h. Auslaufen aus dem Skorpios-Terminal in Puerto Montt. Fahrt durch den Llanquihue-Archipel. Ausblick auf die Stadt Calbuco und den Golf von Ancud. 16:30h. Ansteuern der Insel Chiloé mit Landgang im malerischen Dorf Quemchi. Besonders sehenswert sind neben den Straßen und Cafés das Handwerkszentrum und das Museum des chilenischen Schriftstellers Francisco Coloane. 18:30h. Weiterfahrt Richtung Süden entlang der Küste Chiloé und nächtliche Durchfahrt des Corcovado- Golfs.

SONNTAG: 08:00h. Fahrt durch die Meerengen Moraleda und Ferronave. Ankunft in Puerto Aguirre gegem 11:00h. Landgang in diesem Fischerdorf, um die malerischen Straßen zu begutachten. Eine Wanderung für uns durch einen für die Region typischen Regenwald zu einem Aussichtspunkt. 13:30h. Weiterfahrt durch die Meerengen Ferronave, Pilcomayo und Casma. 16:00h. Ankunft am Islote Barrientos mit Exkursion in kleinen Booten zur Annäherung an die Felsformationen zur Begutachtung einer der größten Vogelkolonien der Region Aysén, Chile. Die Kolonie beherbergt zahlreiche Dominikanermöwen, Felsenscharben, Rotfußkormorane und Blauaugenscharben, diese leben friedlich mit den heimischen südamerikanischen Seebären zusammen. 17:00h. Auslaufen Richtung Süden, gegen 22:00h. Wird in Caleta Quesahuen oder Punta Leopardes (20 Meilen vom San-Rafael-Gletscher) geankert.

MONTAG: 07:30h. Das Schiff steuert die Bucht von San Rafael an und durchquert dabei den Kanal Témpanos. 09:00h. Einfahrt in die Lagune bis zum Ankerpunkt gut zwei Seemeilen vom Gletscher entfernt. Ausflug in Motorbooten zwischen den bunt schimmernden Eisschollen hindurch (sofern das Wetter erlaubt). 14:30h. Das Schiff nähert sich dem Gletscher. 16:00h. Auslaufen Richtung Quitralco-Fjord.

DIENSTAG: 08:00h. Anlegen an der Mole von Quitralco. Nach dem Frühstück können die Passagiere die heißen Thermalquellen (32ºC und 38ºC) in überdachten und außen-liegenden Schwimmbädern besuchen. Sofern das Wetter erlaubt, finden Exkursionen in kleinen Motorbooten in das Innere des Fjordes statt. 17:00h. Auslaufen in Richtung Chiloé durch die Meerengen von Moraleda und Pérez Norte.

MITTWOCH: 00:15h. Durchqueren des Kanals Leucayec. Durchfahrt des Corcovado-Golfs gegen 05:30h. In dieser Zone können bei gegebenen Wetterbedingungen unter Anderem Blauwale in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen. Weiterfahrt in Richtung Chiloé mit Ankunft gegen 11:00h. am Islote Conejos, der sich im Queilen-Kanal befindet. Hier finden Exkursionen in Motorbooten statt, um die kleine Insel mit Magellan-Pinguinen und ihrer Vogelkolonie zu erkunden. 13:00h. Auslaufen mit Kurs die Inseln Lemuy und Chelín. 16:30h. Ankunft in Dalcahue mit Besuch des örtlichen Kunsthandwerkermarktes, der Kirche und der Promenade. 23:00h. Aufbruch Richtung Puerto Montt. Abschiedsfeier, Kapitänsdinner.

DONNERSTAG: 08:00h. Frühstück an Bord bei Anlegen am Skorpioskai 09:00h. Ausschiffen und Transfer der Passagiere.

Ende der Serviceleistungen.

Notiz: Das Programm und die angegebenen Uhrzeiten können variieren je nach Wetterbedingungen und Gegenbenheiten höherer Gewalt. So können Landgänge in ihrer Länge je nach Einschätzung des Kapitäns zu Gunsten der Sicherheit der Passagiere verändert oder bei schlechten Wetterbedingungen ganz gekänzelt werden. Die Orte und Zeiten der thematischen Gespräche und Aktivitäten werden an Bord vom Reiseführer bekannt gegeben.