Naviera y Turismos Skorpios S.A.

Der Familienbetrieb gegründet von Don Constantino Kochifas Cárcamo, einem bekannten Unternehmer und Schiffbauer aus dem Süden Chiles. Zusammen mit seiner Familie hat er diese touristischen Aktivitäten mit Kreativität und Professionalität, in ein national und international bekanntes Produkt verwandelt. Heute hat das Unternehmen eine der größten Schiffsflotten in der südlichen Spitze des Landes, mit 2 Touristenschiffen und zusätzlich mehr als 28 Frachtschiffen; eine Werft und Marine-Yard; Passagier-und Frachtladeterminals; heißen Quellen im Fjord von Quitralco; Büros in Santiago, Puerto Montt, Punta Arenas und Puerto Natales. Diese komplette Infrastruktur macht das autark und mit mehr als 500 Mitarbeitern ist es eines der bedeutensten Unternehmen des chilenischen Tourismus.

MS Skorpios II

MS Skorpios III

CHONOS-Route

KAWESKAR-Route

Geschichte

Umweltpolitik